HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Vöhringen / Württemberg

Unsere Kirche von der Kreissparkasse aus betrachtet


Männervesper "Fahrt om dr Flägga" am 03.06.2016

hier gibts mehr Infos:

ICH, DU, WIR - Treffpunkt „Kirche im Dorf“

kirche_macht_was

Wir haben uns am Ideenwettbewerb "Kirche macht was aus Deiner Idee" beteiligt, zum Thema: "Treffpunkt Kirche im Dorf". Studenten haben unsere Visionen für ein neues Raumkonzept, für die vielfältige Nutzung unserer Petruskirche aufgenommen und erste Entwürfe angefertigt. Und nun stehen unsere Ideen zur Abstimmung bereit.

"Finale oho, Finale hohoho....!"

Danke für Ihre / Eure Unterstützung, denn nun sind wir Sieger im Wettbewerb und sind gespannt wie unsere Idee vom "Treffpunkt Kirche im Dorf" von der Landeskirche gefördert wird.

Hier die Seite zum Ergebnis des Public Votum:
http://blog.kirche-macht-was.de/artikel/die-finalisten-stehen-fest-3.html

Hier das Vodeo der vierten Jurysitzung des Ideenwettbewerbs "Kirche macht was. Aus deiner Idee!"
https://youtu.be/cd7DS8XC8wg

Und hier zum Blog wo Ihr / Sie lesen könnt, wie es weiter geht:
http://blog.kirche-macht-was.de/

Und hier die Seite zu unserem Wettbewerbsbeitrag:
http://www.kirche-macht-was.de/jetzt-voten/projektdetail/projekt/ich-du-wir-treffpunkt-kirche-im-dorf/projektController/show/Project.html?no_cache=1




2017 Reformationsjubiläum

   

mehr

Meldungen aus unserer Kirchengemeindealle

Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie...

mehr

Meldungen aus der Landeskirchealle

„Aus dem Glauben leben – Grenzen überwinden“

Der Kirchenbezirk Tübingen ist in diesem Jahr Gastgeber des jährlich stattfindenden Gustav-Adolf-Festes. Zu ihm werden am 4. und 5. Juni zahlreiche Gäste auch von ausländischen Partnerkirchen in Rottenburg erwartet. Stephan Braun hat mit der „Gastgeberin“, Dekanin Elisabeth Hege, gesprochen.

mehr

„Singen macht die Welt menschlicher“

Singen habe eine tiefe Bedeutung, sagte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July heute im Festgottesdienst anlässlich des Deutschen Chorfestes in der Stuttgarter Stiftskirche. Er verwies auf den Reformator Martin Luther, der beim Singen „Zorn, Zank, Hass oder Neid“ weichen sah.

mehr

Zeugnis für Offenheit und Toleranz

Bis zum Sonntag findet in Stuttgart das Deutsche Chorfest 2016 statt. Und natürlich ist die Kirche mit von der Partie. Stiftskirchenkantor Kay Johannsen hat heute in die Stiftskirche zum gemeinsamen Singen eingeladen – dem „Morning Sing“.

mehr