Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Vöhringen / Württemberg

Erntedankgottesdienst am 07.10.2018

Vom Korn zum Brot - Kita Friedrichstraße Vöhringen gestaltet Gottesdienst am Erntedankfest mit

Wie ist das nochmal?! Was muss alles passieren und getan werden damit aus dem Korn auf dem Feld letztendlich ein leckeres Brot wird? Mit dieser Thematik beschäftigten sich die Kinder der Kita Friedrichstraße Vöhringen in den letzten Wochen. Die Körner und Ähren wurden genau „unter die Lupe genommen“, Körner gemahlen, Hafer zu Haferflocken gequetscht, Bilder zum Thema angeschaut und Brote und Brötchen gebacken. Mit dem Lied „Brot wo kommst du her?“ , gemalten Bildern zum Thema und einem rhythmischen Spiel mit Instrumenten und Tüchern, das das Wurzeln und Gedeihen der Saat darstellte, beteiligten sich die Kinder am Sonntag, 07.Oktober 2018 beim Erntedankgottesdienst in der Ev. Petruskirche. Die Kinder hatten einen prall gefüllten Leiterwagen voller Gaben mitgebracht, die dem Tafelladen in Sulz zu gute kommen.

FSJ beim EJW Vöhringen

Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie können wir als Gemeinde, Schule, Firma oder Einzelperson hierzulande gegen die weltweiten Missstände in der Handyherstellung gemeinsam aktiv werden?

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Projekt „Vielfalt entdecken“

    „Teilhabe ist eine Form der Gerechtigkeit, deshalb heißt Gerechtigkeit auch, dass alle an der Gesellschaft teilhaben können“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans Inklusion. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie das geht. Heute: das Projekt „Vielfalt entdecken“ der Evangelischen Kirchengemeinde Münsingen aus dem Aktionsplan Inklusion.

    mehr

  • Mehr als ein Dach über dem Kopf

    Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Doch eine Wohnung zu finden wird immer schwieriger: zu groß ist die Konkurrenz, zu klein der Markt. Für diejenigen, denen kaum Geld zur Verfügung steht, ist die Lage fast aussichtslos. Gerecht ist das nicht. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es auch anders geht.

    mehr

  • „Für die Schwachen eintreten“

    Die diesjährige ARD-Themenwoche von 11. bis 17. November beschäftigt sich mit „Gerechtigkeit“. Auch die württembergische Landeskirche und ihre Diakonie setzen sich dafür ein. Eine Woche lang zeigen sie Beispiele und Projekte, wie Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft gelebt werden kann.

    mehr