evangelisches Jugendwerk

 

 

 

Ihr findet uns auch bei facebook:
 http://www.facebook.com/ejw.voehringen

insert_emoticon BILDUNGSSPENDE für das Evangelische Jugendwerk Vöhringen

Bei Einkäufen im Internet kann man die Jugendarbeit des ejw Vöhringen
mit ein paar Klicks kostenlos unterstützen. Einfach zuerst auf die Seite
Bildungsspender gehen und dann einkaufen. Hier der Link:
https://www.bildungsspender.de/ejw-voehringen

Hier noch ein Fünf-Minuten-Erklärvideo:
https://www.bildungsspender.de/ejw-voehringen/erklaervideos

Bildungsspender sammelt alle Gutschriften und spendet diese gesammelt in regelmäßigen Abständen ans ejw-Vöhringen. Die Sache ist anonym, niemand sieht was man  einkauft.Zusätzlich kann man auf der Seite auch direkt online Spenden.

Seit dem Start im Februar 2016 ist unser Spendenstand auf 171,04Euro gestiegen, davon haben wir jetzt im November 131,96Euro erhalten.

 

Und auch bei Amazon kann das Jugendwerk Vöhringen unterstützt werden. Hier der Link:
http://www.amazon.de/exec/obidos/redirect-home?tag=evjugenvoehr-21&site=home

 

Also, wir freuen uns wenn Sie / Ihr eure Einkäufe zukünftig über unseren Link tätigt und uns tatkräftig unterstützt

DANKE

WG auf Zeit

Vom 20. – 24. Juni 2018 war das evangelische Gemeindehaus das Zuhause von 20 Teenagern und jungen Erwachsenen.
4 Tage lang fand dort die WG (Wohngemeinschaft) auf Zeit statt.

Jeden Morgen wurde gemeinsam aufgestanden und gefrühstückt, bis jeder nach und nach zur Schule oder zur Arbeit musste. Wer keine morgentlichen Verpflichtungen hatte verweilte in der WG.
Je nachdem wann die WG-Bewohner wieder zurückkamen wurde mittags in kleineren Gruppen gekocht und gegessen.
Der Rest des Mittags stand zur freien Verfügung. Wer weitere Termine wie Instrumentenunterricht, Zeitungsaustragen oder Sonstiges hatte konnte diese wahrnehmen.
Ansonsten hielt man sich in der WG auf: Hausaufgaben machen, Indiaca, Volleyball oder Tischkicker spielen, singen, reden oder einfach mal nur entspannen… für jeden war etwas dabei.
Abends wurde wieder gemeinsam gegessen bevor dann das gemeinsame Abendprogramm startete:
Erlebnispädagogische Spiele, Sport und ein Filmabend am Freitag standen auf dem Programm.
Am Ende gab es jeden Abend noch einen kleinen Impuls bevor schließlich alle ins Bett gingen.

Die Freude war groß als am Samstagmorgen ausschlafen angesagt war.
Nachdem alle wach waren wurde gemeinsam gebruncht.
Für das Mittagsprogramm war ebenfalls gesorgt.
Die WG-Bewohner schlüpften für einige Stunden in die Rolle eines Zehnkämpfers und traten in verschiedenen teils lustigen, teils herausfordernden Disziplinen gegeneinander an.
Speerweitwurf mit Schaschlikspießen, Weitsprung rückwärts und 400-Meterlauf im Niedrigseilparcours waren nur einige Disziplinen.

Für WM-Fans stand natürlich das Spiel der deutschen Nationalmannschaft auf dem Abendprogramm.
Die Freude über den Sieg nach einem spannenden Spiel wirkte sich auf die komplette WG aus und die gute Stimmung war kaum zu bremsen.
Ansonsten stand der Abend wieder zur freien Verfügung.
Viele verbrachten die Zeit gemeinsam und schrieben positive Briefe an die anderen WG-Teilnehmer, hörten Musik, hatten gute Gespräche und ließen so den letzten Abend gemeinsam ausklingen.

Am Sonntagmorgen musste noch vor dem Gottesdienst gepackt und aufgeräumt werden. Jeder half mit und so wurde aus der WG schließlich wieder ein Gemeindehaus.
Anschließend wurde gemeinsam der Gottesdienst besucht.
Nun hieß es Abschied nehmen. Nach einer kleinen Abschlussrunde war die WG leider viel zu schnell vorbei.

Es war eine Woche voller neuer Erfahrungen und Eindrücke.
Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen, dass die Woche zu einem wunderschönen Erlebnis gemacht werden konnte.
Danke an alle die dabei waren!

Spannende Erfahrungen auf dem Mitarbeiterwochenende vom 23.02. - 25.02.2018

Mit dem Vorhaben das Pfingstlager vorzubereiten, Gemeinschaft zu erleben und auf Gottes Wort zu hören starteten 21 Mitarbeiter des evangelischen Jugendwerks Vöhringen und die Bezirks-Jugendreferentin Michelle Grötz am 23. Februar 2018 ins Mitarbeiterwochenende nach Dußlingen ins CVJM-Heim. Nachdem die Zimmer bezogen und die Mitarbeiter gestärkt waren, gab es zum Einstieg ins Wochenende ein Video von vergangenen Pfingstlagern und einen aktiven Spieleabend rund ums Thema David.

Am Samstag stand die Besichtigung des Zeltplatzes in Waldenbuch an. Da dieser im Heimatort der Ritter Sport Schokolade liegt, kam man kaum um einen Besuch im Schokoladenmuseum herum. Mit massenhaft Schokolade im Gepäck ging es dann zum Zeltplatz. Nach einem ausführlichen Geländerundgang gab es Mittagessen in Waldenbuch.Zurück im CVJM-Heim erwartete Michelle die Teilnehmer bereits mit einer praktischen Einheit zum Thema Mitarbeiter sein und Teambuilding. Anschließend wurde die Pfingstlagerplanung konkret angepackt. Die biblischen Geschichten wurden rausgesucht, die Aufgaben wurden verteilt und die jeweiligen Teams starteten mit der Ideensammlung und Planung der jeweiligen Programmpunkte fürs Pfingstlager. Das Zeltlager des ejw Vöhringen mit dem Thema "Abenteuer Leben" findet dieses Jahr vom 19. bis zum 22. Mai auf dem Waldjugend- Zeltplatz in Waldenbuch statt. Natürlich durfte neben der Planung auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Am Abend gab es daher keinen festen Ablauf mehr. Verschiedene unterhaltsame Spiele mal mit Bewegung, mal nur fürs Köpfchen oder beides in Kombination, trugen zu einem lockeren Ausklingen des Tages bei.

Der Sonntag startete mit einem Werkstattgottesdienst. Dafür wurden in Kleingruppen die verschiedenen Elemente wie Musik, Schriftlesung, Psalm, Gebet und Deko vorbereitet. Die Predigt übernahm Michelle. Es entstand ein selbstgestalteter, sehr ermutigender Gottesdienst. Zum Abschluss gab es eine Feedbackrunde. Man war sich einig, dass es ein sehr schönes Wochenende mit vielen spannenden Erfahrungen war. Die Jugendreferentin Michelle Grötz erhielt für die Begleitung des Wochenendes ein kleines Geschenk.

Unsere wöchentlichen Gruppen

Wann Was Kontaktperson
Freitag 18:00 Uhr Mädchenjungschar ab Klasse 5 Julia Haigis
Donnerstag 17:30Uhr Mädchenjungschar Klasse 2 - 4 Lena Plocher
Donnerstag 18:00Uhr Bubenjungschar für Jungen von 9 - 13 Jahren Martin Geiser
Freitag 20:00 Uhr Teenkreis für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren Damaris Bleibel und Jochen Friedrichson
Sonntag 18:00 Uhr Sportgruppe in der Turnhalle für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren Markus Binder

Neben den wöchentlichen Angeboten finden auch immer wieder andere Aktionen statt.
Dazu gehören unter anderem:
 

  • Zeltlager
  • Teilnahme an Veranstaltungen des EJW Bezirk Sulz
  • Ausflüge
  • Mitarbeiterkreis
  • ... 


Über neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen wir uns jederzeit!
Wer darüber hinaus gerne bei uns mitarbeiten möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen!
 
Kontaktpersonen für Mitarbeitende: Christoph Binder Tel. 407975
                                                  Catrin Friedrichson Tel. 406558